„Ausgehetzt“ wirft der CSU unmenschliche Hetze vor, die CSU schlägt zurück mit dem Vorwurf, da fehle menschlicher Anstand. Nachbarschaftsinitiativen nennen Seehofers Flüchtlingspolitik unmenschlich, der fühlt sich beleidigt und entzieht ihnen seine Unterstützung. Wir Nachbarn sind entsetzt und wollen vermitteln, nämlich Wissen: Wozu taugt der Vorwurf der Unmenschlichkeit?

Auskunft dazu am Donnerstag, 16. August 2018, 19:30 Uhr im

KulturladenWestend, Ligsalzstr. 44

Eintritt frei

 

 

Advertisements