Die USA beaufsichtigen den Kriegsverlauf und beweisen, dass sie entscheiden, was beim Krieg führen erlaubt ist.

Da können Frankreich und Großbritannien nicht einfach zuschauen.

Deutschland ist natürlich auch zuständig, schon wegen der Flüchtlinge.

Die Türkei sichert ihre Südgrenze offensiv.

Der Konflikt zwischen Israel und Iran hat ein weiteres Schlachtfeld.

Saudi-Arabien fühlt sich deshalb auch herausgefordert.

Das alles natürlich nur, damit die Syrer endlich in Freiheit leben können.

 

Gelegenheit zum Austausch darüber mit Nachbarn

am Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:30 Uhr im

KulturladenWestend, Ligsalzstr. 44

 

Beachte zur Vorbereitung auch die Zusammenfassung vom Apriltermin, siehe Beitrag vom 6.5.2018

Advertisements